Bodensee
Ärzteorchester e.V.

Mitglied im BDLO Bundesverband
Deutscher Liebhaberorchester e.V.

Epsilon-Trio

 

Epsilon-Trio, Paris

Zum Trio Epsilon haben sich Hervé Walczak, Violine, Axel Salmona, Violoncello und Maxime Leschiera, Klavier, bereits 1993, als sie noch Studenten der Musik- hochschule Lyon waren, zusammengeschlossen. Ein Aufbaustudium beendeten die drei begabten Musiker 1997 mit der besten Qualifikation, was ihnen die Türen für weitere Studien am Konservatorium in Amsterdam öffnete – und eine Förderung durch die Bank Société Générale brachte.
Danach nahm das Trio an zahlreichen Master Classes teil und arbeitete vornehmlich mit international bekannten Musikern zusammen, von denen hier Christian Ivaldi, Noel Lee und Pierre Wallez genannt sein sollen. Auch die gemeinsame Arbeit mit renommierten internationalen Trios verhalf zu einem musikalischen Reifheitsgrad, der sich in Preisen bei Musikwettbewerben niederschlug:

1995 in Saint Jean de Luz (Académie Maurice Ravel)

1996 beim Wettbewerb für französische Kammermusik in Guérande/Bretagne

1997 beim europäischen Kammermusikwettbewerb in Paris

1998 beim internationalen Kammermusikwettbewerb in Italien (Caltanisetta)

1999 als Vertreter Frankreichs in Kuhmo/Finnland

Seit seiner Gründung kann das Trios Epsilon auf eine rege Konzerttätigkeit verweisen, anfangs zumeist in Frankreich (u.a. Festival La Roque d´Anthéron), dann zunehmend im Ausland (Graz/Österreich, Kerkrade/Niederlande), wo es in Anwesenheit des Komponisten Lalo Shifrin dessen “Hommage à Ravel” als europäische Erstaufführung musiziert. France Musique lud ebenfalls mehrmals zu Sendungen im franz. Rundfunk ein.
Das besondere Anliegen der drei Musiker gilt dem Repertoire französischer Komponisten, wie Maurice Ravel, Gabriel Fauré, Philip Hersant. Seit 2002 wechseln die drei Musiker auch selbst zur pädagogischen Seite über, Lehraufträge zur Ausbildung von Kammermusiklehrern wurden übernommen. Seit 2004 stehen vermehrt CD-Aufnahmen auf dem Programm.

Aktualisiert am 05.07.2005

Fragen, Anregungen, Kritik ? ... Schreiben Sie an den webmaster!

Copyright © :
Bodensee Ärzteorchester e.V. 2002-2017

webmaster und Design:
Wolfgang Gröller